Anmelden

Anmelden

Projekt Klimagerechtigkeit

Willst Du auf einer Welt aus Müll leben? Vom 27.8. bis 31.8.18 hat die 10c zusammen mit der peruanischen Theater- und Zirkusgruppe Arenas Y Esteras das Thema "Klimawandel - und Klimagerechtigkeit" künstlerisch in Szene gesetzt.

Nach einem Auftritt am 27.8. vor den 6.+7.Klassen im Forum ging es die Woche über um die gemeinsame künstlerische Erarbeitung des Themas. Nach dem Pflanzen von Bäumen auf dem Schulgelände stellte eine öffentliche Performance am Freitag im Sachsentor den Höhepunkt dar. Hier wurde mithilfe einer "Welt aus Müll/Plastik" auf die zunehmende Müllproduktion und die problematische Verwertung von Kunststoffen und Müll aufmerksam gemacht. Wann wollen wir aufhören in einer Wegwerfgesellschaft zu leben? Wie wollen wir nachhaltig mit unserer Erde als Lebensraum aller Kulturen umgehen? Unsere Gäste aus Peru sind im Rahmen der Kinderkulturkarawane noch etwa zwei Monate an Hamburger Schulen und bundesweit zu Gast. Für uns ein Besuch, bei dem wir viel voneinander lernen konnten.

Stefan Lewicki und Shirley Valverde

Suchen