Anmelden

Anmelden

Bundesfreiwilligendienstler/in gesucht

Wir suchen Unterstützung in der Flüchtlingsbeschulung im Rahmen einer Basisklasse 9/10 ab dem 01.03.2018, für 12 Monate.

Das Gymnasium Lohbrügge beschult derzeit 14 Jugendliche im Alter von 12-16 Jahren im Rahmen einer Basisklasse, die zum Ziel hat, die Flüchtlinge zu alphabetisieren. Der/Die Freiwillige ist hauptsächlich in der Unterstützung der Kolleg*innen im Unterricht zuständig, indem er/sie Differenzierungsgruppen übernimmt und somit nach Absprache mit einzelnen Schülern/Kleingruppen arbeitet, um diesen gezielt beim Deutschlernen zu helfen. Das Material wird von den Lehrer*innen gestellt. An 3 Nachmittagen in der Woche unterstützt er/sie die Pädagogen in der Nachmittagsbetreuung der 5. und 6. Klässler*innen. Hier kann er/sie auch sehr gerne eigene Projekte planen und ggf. Spielangebote (Sport/Musik/Theater/...) machen. Wir nehmen gerne Freiwillige, die eine der Herkunftssprachen der Schüler*innen (derzeit arabisch, kurdisch, persisch, farsi, tigrinya) sprechen.

Wichtig ist, dass der Urlaub von dem/der Freiwilligen in den Ferien genommen wird. Die Arbeitszeit ist von Montag bis Freitag von 07:55 Uhr bis 15:55 Uhr (mit Mittagspause).

Die Koordination der Bewerbung erfolgt über die AWO: http://www.awo-hamburg.org/bundesfreiwilligendienst.htm

Sie können sich auch direkt an das Gymnasium Lohbrügge wenden über den Menüpunkt "Kontakt".

Suchen