Anmelden

Anmelden

Viva con agua

Viva con agua Logo

 

Im Schuljahr 2011/12 hat sich die Klasse 10d unter der Leitung von Frau Aberle in der Projektwoche überlegt, wie sie die Trinkwasserinitiative Viva con Agua e.V. unterstützen kann. Herausgekommen ist die Idee, mit Hilfe einer Viva con Agua-Tonne Pfandflaschen von den SchülerInnen einzusammeln und das Pfandgeld an Viva con Agua zu spenden, wie im Film der 10c aus dem Jahr 2013 erklärt wird. Seitdem wurde dieses von der 10d initiierte Projekt von Jahr zu Jahr von weiteren Klassen fortgeführt.

Jedes Schuljahr kümmern sich ein bis zwei Klassen mit viel Engagement um die Fortführung des Projekts. In den letzten zwei Jahren konnten die Schüler stolz folgende Beträge an Viva con Agua übergeben:

Schuljahr

Klasse

Betrag

2011/2012

10d

100€

2012/2013

9b2

150€

2013/2014

8c und 10c

 

Spendensumme bis zum jetzigen Zeitpunkt: 250,00 Euro

           Klasse 9b2Klasse 8cKlasse 10c

Viva con Agua hat uns darüber informiert, dass mit dem von den Schülerinnen und Schülern gesammelten Spenden bereits eine Latrine plus Handwaschbecken in der Region Hauts-Bassins in Burkina Faso, Afrika, gebaut werden konnte. Eine Kombination aus einer Latrine und einem Handwaschbecken, wie sie auf den Fotos unten zu sehen sind, kostet im Schnitt 250 Euro und ist für die Trinkwassersauberkeit und zum Schutz vor Krankheiten sehr wichtig.

Handwaschbecken     Handwaschbecken2     Latrine

Fotos von Viva con Agua


Suchen