Anmelden

Anmelden

Feierliche Entlassung unserer Abiturienten

Abi

108 Abiturienten und Abiturientinnen erhalten ihre Zeugnisse Das war´s am GyLoh.

Nach etlichen Klausuren, Präsentationen und mündlichen Prüfungen ist es endlich geschafft: das Abitur. "Ihr seht gut aus", rief gleich zu Beginn Schulleiter Reich den Schülern zu, die sich allesamt mächtig in Schale geworfen hatten. Er sei stolz auf die vielen guten Leistungen und insbesondere auf die großartige Gemeinschaft, die diesen Jahrgang ausgemacht habe.

Elternrat Uwe Kassner wünschte alles Gute und viel Erfolg im wirklichen Leben und die drei Schüler Tim Busch, Gordon Pohlmann und Abid Ciplac berichteten vom Hadern mit der 8. und 9. Stunde Unterricht, Durchhalten und auch den Sorgen, vor dem, was nun kommen werde. Alle bedankten sich bei ihren Lehrern fürs Mutmachen, Motivation und Verständnis. "Sie haben einen wirklich schwierigen Beruf!"

Für Musik sorgte unsere Bigband unter der Leitung von Franziska Lindemann. Gunda Adermann bedankte sich für das oft langjährige Engagement der Musiker, bei den meisten ab Klasse 5, als die ersten ein Instrument erlernten und bis jetzt dabei geblieben seien. Hoffentlich gibt es bald Nachwuchs, denn sehr viele Bandmitglieder verlassen nun mit dem Abitur das GyLoh. Bei der Zeugnisübergabe fand unser Schulleiter für jeden und jede ein paar persönliche Worte. Zum Abschluss gab es ein Gläschen Sekt und mit guten Gesprächen fand die Feier ihren würdigen Abschluss. Ein Schüler aber kann sich aber partout nicht trennen. Er wird ein Lehramtsstudium aufnehmen und gleich zu Beginn des kommenden Schuljahrs bei uns sein erstes Praktikum absolvieren. In diesem schwierigen und tollen Beruf.

Andreas Bolte

Suchen