Infoabend zu den Oberstufenprofilen

Infoabend zu den Oberstufenprofilen am Gymnasium Lohbrügge am 28.11.2023

Wir laden alle Schüler*innen der 10. Klassen und deren Eltern sowie Interessierte anderer Schulen ganz herzlich zu unserem Informationsabend über die Oberstufe am 28.11.2023 um 18 Uhr ein.

An diesem Abend wollen wir umfassend über die Oberstufe am Gymnasium Lohbrügge informieren. Neben allgemeinen Informationen zur Oberstufe seitens der Schulleitung stellen Lehrer*innen und Schüler*innen der Profile des jetzigen ersten Semesters die Oberstufenprofile und deren Inhalte, Methoden und Besonderheiten vor.

Folgender Ablauf ist geplant:

18:00 – 18:40 Uhr: zentrale Information durch Herrn Kohlmorgen (im Forum)
18:45 – 19:30 Uhr: erste Vorstellungsrunde der Profile (mit Tutoren, Fachlehrern, Schülern)
19:30 – 20:10 Uhr: zweite Vorstellungsrunde der Profile (mit Tutoren, Fachlehrern, Schülern)

Die Räume der Profilvorstellungen werden am Abend des 28.11. bekanntgegeben.

Wir freuen uns auf Euer und Ihr Erscheinen und auf interessante Gespräche.

Einen ersten Eindruck zu unserer Oberstufe und zu den angebotenen Profilen vermitteln unsere Website und unsere Oberstufenbroschüre.

 

Schulwechsel

Wir nehmen gerne neue Schüler*innen in der Oberstufe auf. Interessierte Schüler*innen anderer Schulen bzw. deren Eltern können sich direkt am 28.11. oder per E-Mail bei Herrn Kohlmorgen melden. Nach dem Informationsabend können dann individuelle Gesprächstermine vereinbart werden, in dem alle offenen Fragen besprochen werden können.

Sozial-AG hilft ukrainischen Kindern

Nachdem bereits im letzten Schuljahr die SchülerInnen der 7. - 9. Klasse im Auffanglager für ukrainische Flüchtlinge „An der Twiete“ einen Spieletag für die Kinder organisierten und duchführten, wurden sie auch Ende September wieder aktiv.

Für dieses Sommerfest wurden in der Schule Spielzeug- und Kleiderspenden gesammelt. Die Spendenbereitschaft war überwältigend!

Die ukrainischen Kinder konnten es kaum glauben, was da alles auf den Tischen zur Auswahl lag. Jedes Kind durfte sich zewi Spielzeuge aussuchen...die Eltern jeweils drei Kleidungsstücke pro Kind. Das Leuchten in den Augen der Kinder hat auch unsere SchülerInnen sehr berührt! Zudem halfen unsere AG-Mitglieder beim Ausschank der Getränke und der Verteilung von Luftballons und Bonbons...und sorgten für große Freude beim Kinderschminken.

Das Highlight war die Tanzstunde mit den Flüchtlingskindern! Unsere SchülerInnen hatten mehrere Tänze zu bekannten Kinderliedern vorbereitet, die sie gemeinsam mit ihnen tanzten. Es war wunderschön zu sehen, wie trotz der Sprachbarrieren alle zusammen freudestrahlend tanzten.

Weitere Aktionen für andere hilfsbedürftige Gruppen im Bezirk sind bereits in Planung...

Dirk Reinke

 

Welcome back am GyLoh!

Das erste Ehemaligentreffen nach der Pandemie fand am 2. September 2023 statt. Ehemalige Schüler:innen und Kolleg:innen trafen sich am Samstagnachmittag bei bestem Wetter im Forum und im Außenbereich zu netten Gesprächen. Das Treffen war unglaublich gut besucht! Aus ganz Deutschland -und sogar aus Basel- reisten die Besucher:innen an, um mal wieder Gyloh-Luft zu schnuppern. O-Ton einer ehemaligen Schülerin im Chemieraum: „Hier riecht‘s noch genau wie früher!“ Es kamen sowohl Ehemalige, die vor 48 Jahren Abitur gemacht haben als auch Ehemalige aus dem aktuellen Abiturjahrgang 2023. Beim Stöbern in Schülerzeitungen, Jahrbüchern und Fotos aus dem Schularchiv kamen Alumni-Generationen miteinander ins Gepräch. GyLoh-Schulleiter Herr Reich führte eine Gruppe Ehemaliger durch Fachtrakt, Rappelkiste und Gylohthek. Oberstufenschüler:innen versorgten die Gäste mit Getränken und Snacks. Ein ganz besonderes Highlight war das Treppenhauskonzert unseres Ehemaligenchors unter der Leitung von Maria Ludwig-Petersen!

Es war ein herzliches und fröhliches Wiedersehen, und wir freuen uns sehr, die Tradition eines Ehemaligentreffens jeweils am ersten Samstag im September zu begründen. Wir möchten Sie herzlich zum nächsten GyLoh-Ehemaligentreffen am 07.09.2024 einladen! Save the date!

Tag der offenen Tür am 25.11. und weitere Informationen für Viertklässler

Terminübersicht 

der Informationsveranstaltungen am Gymnasium Lohbrügge zur Anmeldung für die zukünftigen 5. Klassen

 

Tag der offenen Tür

am 25. November 2023

 von 14:00 - 17:00 Uhr

In der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr haben Sie die Möglichkeit, das GyLoh von nahem zu betrachten. Informieren Sie sich über unsere Arbeit und unsere Angebote und schnuppern Sie in die verschiedensten Fachbereiche hinein. Es gibt viel zum Anfassen und Ausprobieren. Auch können Sie in aller Ruhe unseren schönen Neubau mit großen Klassenräumen, unsere Mensa mit eigener Produktionsküche sowie unsere GyLohthek, unseren multimedialen Arbeitsraum für unsere Schüler, kennenlernen. Insbesondere können Sie sich an diesem Tag im Detail über unsere Profilklassen informieren und mit den zukünftigen Klassenlehrern sprechen.

  

Sucht unser Wimmelbild

Ihr findet es hier: Wimmelbild und könnt es anklicken. Je nachdem, welches kleine Bild ihr darauf anklickt, seht ihr einen passenden Film, den unsere Schülerinnen und Schüler für euch gemacht haben.

 

Informationsabend zu unseren besonderen Angeboten

am 9. Januar 2024

 von 18:30 - 20:30 Uhr im Forum unserer Schule

Wenn Sie sich für eines der besonderen Angebote des Gymnasiums Lohbrügge interessieren bzw. Frage dazu haben, sollten Sie diesen Termin wahrnehmen. Hier erfahren Sie Wissenswertes über Klassen mit bilingualem Angebot, naturwissenschaftlichem Schwerpunkt oder auch die beiden musikalischen Schwerpunkte Stimmbildung bzw. Bläserklasse.

Die Veranstaltung ist insbesondere für Sie als Eltern gedacht, natürlich können Sie Ihre Kinder aber gerne mitbringen.

  

Anmeldung für Klasse 5

vom 5. Februar bis 9. Februar 2024

Die Anmeldewoche 2024 findet im Zeitraum vom 5.2. bis 9.2.2024 statt. Sie können ihr Kind zu folgenden Zeiten anmelden:

Montag

 

8:00 - 12:00 Uhr und 15:00 - 20:00 Uhr

Dienstag

 

8:00 - 15:00 Uhr

Mittwoch

 

8:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag

 

8:00 - 18:00 Uhr

Freitag

 

8:00 - 12:00 Uhr

Kommen Sie dazu in den Verwaltungstrakt des GyLohs. Die Anmeldung erfolgt bei unserem Schulleiter, Herrn Reich, und unserem Abteilungsleiter der Unterstufe, Herrn Melzer, ohne vorherige Terminvereinbarung. Sollten Sie wider Erwarten zu diesen Zeiten verhindert sein, können Sie in Ausnahmefällen auch einen individuellen Termin mit uns über unser Schulbüro vereinbaren; er muss jedoch in dieser Woche liegen!

Das Gyloh ist Gesunde Schule!

Auch für das Schuljahr 2022/2023 wurden wir als Gesunde Schule ausgezeichnet! Eines unserer Projekte war die Ganztagskonferenz zum Thema "Mental SelfCare bei Schüler*innen", in der wir Lehrer*innen uns fortgebildet haben. Dies mündet ja momentan in die Workshops für alle 8., 9. und 10. Klassen zu demselben Thema, durch die wir uns erhoffen, dass die psychische Gesundheit unserer Schüler*innen gestärkt wird.

Das zweite Projekt war der Wettbewerb zu den gesunden Frühstücksboxen, der im Klassenrat durchgeführt wurde. Hierbei brachten die Schüler*innen der Jahrgänge 5-8 kreative, gesunde und toll bestückte Frühstücksboxen in die Schule und wählten die Klassensieger aus, woraufhin eine Jury dann die Jahrgangs-Gewinnerbox für die Ehrungen auswählte.

Wir wollen uns auch in diesem Schuljahr wieder bewerben und freuen uns auf die spannenden Projekte.
Die AG Gesunde Schule

Flohmarkt am 12.11. ab 10 Uhr

Liebe Flohmarkt-Freunde,

wir veranstalten unseren nächsten Flohmarkt im Forum des Gyloh! Plätze gibt es ab sofort unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir freuen uns auf einen bunten und lebhaften Tag!

Das Flohmarkt-Team des Elternrats

Studienfahrt auf Skiern

Profilfahrt nach Italien vom 12.01-20.01.2023

Schneelandschaften, atemberaubende Berge, fantastische Ausblicke und vieles mehr.

Diese genannten Begriffe prägten unsere Zeit im wunderschönen Italien. Wer würde dies nicht gerne erleben? Unsere Profilfahrt in S1 vom 12.01.23-20.01.23 ging nach Südtirol. Diese lange Reise ist eine Skireise unter der Begleitung unseres Tutors Herrn Winter, sowie Frau Witt und Mark.

Am Ankunftstag ging es direkt los zum Skiverleih, wo wir unsere Ausrüstung für die nächsten 6 Skitage besorgten. Ganz großer Dank gilt hier dem Schulverein, der die Materialausleihe für uns bezahlte. Dieser Tag diente zur Erholung und der ersten Besichtigung vom wunderschönen Südtirol. Wie an jedem Tag begann der Start des Tages mit einem wundervollen Song zum Aufstehen und endete mit schönen Gemeinschaftsspielen.

Am 2. Tag begann schon das Skierlebnis, zuerst auf der Anfängerpiste, wo die Anfänger Grundlagen lernten und die Fortgeschrittenen schon auf anspruchsvollere Pisten fuhren. Nach dem erfolgreichen Lernen der Techniken, konnten auch schon die Anfänger:innen die nächsten Tage auf größeren Pisten fahren. Zuerst ging es dann auf die Blaue Piste, welche für einige eine Herausforderung war, aber schließlich alle geschafft haben. Von Tag zu Tag steigerte sich die Schwierigkeit der Pisten, von der roten Piste bis hin zur schwarzen Piste. Die Mittagspausen auf den Hütten nah der Pisten, waren mit einer unglaublich schönen Aussicht spektakulär. Zum Schluss folgten die Prüfungen, welche eine Choreografie und eine Technikprüfung am Hang waren, und jeder/jede erfolgreich geschafft hat.

Somit begann der Abreisetag und die Fahrt nach Hause begann. Die unvergessliche Reise nach Italien hat unser Profil zusammengeschweißt. Wir lachten, spielten und genossen die Zeit, die wir miteinander hatten. Was wir daraus gelernt haben? Als Team sind wir stärker und dies wird uns definitiv in der Zukunft bereichern!

 

Garten-AG trifft unseren Schulsenator Ties Rabe

Beim großen "Fest der blühenden Schulen" (ein Wettbewerb der Loki-Schmidt Stiftung) traf die Garten-AG des GyLoh am 22. September 2023 unseren Schulsenator Ties Rabe zusammen mit dem Gartenbotschafter John Langley.


AGs am Gyloh im Schuljahr 2023/24

Neben Wettbewerben, die im Unterricht stattfinden (z.B. Big Challenge) besteht am Gyloh die Möglichkeit, dass Schülerinnen und Schüler auch außerhalb des Regelunterrichts in AGs ihren Interessen nachgehen und an Wettbewerben teilnehmen.

Liebe Schülerinnen und Schüler, hier eine Übersicht der 13 AGs, die dieses Jahr stattfinden sollen. Wenn ihr Interesse habt, an einer AG teilzunehmen, meldet euch bitte in den nächsten Tagen direkt bei den Veranstaltern (Kontakt).

Hast du als Schüler/Schülerin oder haben Sie als Elternteil Lust eine AG anzubieten? Wende dich/Wenden Sie sich gerne an Stefan Lewicki, den Koordinator für diesen Bereich. In diesem Jahr gibt es einen AG Raum (F202), den ihr nach Absprache für eure angebotene AG nutzen könnt.

 

Name

Um was geht es?

Für wen?

Start

Raum

Termin

Kontakt

Nachhaltigkeits AG

Wie können wir an der Schule gemeinsam nachhaltiger leben und lernen? Wie können wir Ressourcen sparen und das soziale Miteinander in der Schülerschaft fördern?

Jg. 5-12

Mi, 20.9.23

F202 

Mittwoch

13.10 – 13.55 h

jede Woche

Hr. Cipura

Hr. Justin

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

GyLab

3D Druck, Podcasts aufnehmen, Fotografieren, Löten oder Videos drehen interessiert dich? Dann bist du im neuen GyLab (Gyloh Creation Lab) genau richtig! Das GyLab ist ein eigener Raum (F216) der uns nun als Kreativwerkstatt zur Verfügung steht. (siehe Info im Anhang)

Jg 8-12

Mo, 11.9.23

F216

Montag oder Dienstag 13.30 - 15 h

Hr. Diekmann

Hr. Ehricke

Gitarren AG

Du kannst Gitarre spielen oder du hast Lust Gitarre spielen zu lernen?

5-12

Mo, 18.9.23

Musikraum 1

Montag 

14 -14.45 h

Fr. Hoffmann

Sprachen Café

Español: Vamos a comunicarnos en español sobre temas actuales en España y Latinoamérica. El café de lenguas es un sitio donde puedes participar activamente con tus conocimientos y en tus lugares de interés. 

Français: Selon vos intérêts et passions, on travaillera activement en français sur les thèmes qui vous intéressent! 

 

LEBL-Sprachen und ggf. nach Interesse

Jg. 6-12

Mi, 20.9.23

Fi L112

Hr F108

Mittwoch 13.30 – 14.15 Uhr

Fr. Harder

Hr. Fillinger

Sozial AG Haus Brügge

Es passiert nichts Gutes, außer man tut es! Engagiere dich ehrenamtlich im Stadtteil und setze dich für ein gutes Miteinander ein! (siehe Info im Anhang). Zu Beginn eurer Tätigkeit macht ihr einen kleinen Workshop und einen Erste Hilfe Schein. Für die älteren SuS gibt es sogar eine kleine finanzielle Aufwandsentschädigung.

Jg. 5-12

Mi, 20.9.23

Haus Brügge

Nach Absprache

Hr. Lewicki

Michelle Sommer vom Haus Brügge

Forum AG

Das Forum ist das gemeinsame Herz des Gylohs und der STS-Lohbrügge. In der AG geht es darum, Ideen für ein gutes Miteinander im Forum zu entwickeln und durchzuführen. Wie könnte man das Forum ansprechender gestalten?

Jg. 5-12

Infos folgen

Infos folgen

Infos folgen

Fr. Hoffmann

Geschichtsforscher

Wir stellen uns Fragen an die Vergangenheit unseres Stadtteils und unserer Stadt, erforschen diese gemeinsam und überlegen, wie die Erinnerung an die Geschichte auch heute noch bedeutsam ist. Unsere Ergebnisse präsentieren wir in der Schule und machen bei Wettbewerben mit.

LEBL Gesellschaft und ggf. nach Interesse

Jg. 8-12

Mi, 20.9.23

L001

Mittwoch

13.10 – 13.55 h alle 2 Wochen

Hr. Riedmann

Schulgarten AG

Die Schulgarten AG kümmert sich in der warmen Jahreszeit um unseren Schulgarten zwischen Biologie- und Chemiefachhaus und neben dem Lichthof. Tatkräftige Helfer sind immer willkommen!

Jg. 5-12

Mi, 13.9.23

Garten neben dem Biofachhaus

Mittwoch 

13.10 -13.55 h

Fr. Prigge

Fr. Ott

Hr. Abed

Kleintier AG

Liebst du Tiere und hast Lust zusammen mit anderen Kindern Verantwortung für Kaninchen und Meerschweinchen zu übernehmen, sie in den Pausen, nach dem Unterricht und ab und an am Wochenende und in den Ferien zu füttern, zu pflegen, zu bekuscheln und zum Tierarzt zu begleiten?
 Dann bist du in unserer Kleintier-AG genau richtig! Die Tiere sollen im Bereich zwischen Chemie- und Physikfachhaus ein neues zu Hause finden.
 Da die Anzahl der AG-Mitglieder auf 20 Schülerinnen und Schüler begrenzt ist, findet im Vorfeld demnächst ein Auswahlverfahren statt. Infos folgen 

Jg. 5-12

Infos folgen

Infos folgen

Infos folgen

Fr. Krawtschenko

Schulzeitung

Möchtest du über Themen schreiben und berichten, die dich und deine MitschülerInnen interessieren? Dann ab in die AG Schulzeitung!

Jg. 5-12

läuft

F202

Donnerstag 

13.10 – 13.55 h

und nach Bedarf

Fr. Morschhausen

Technik AG

Bei Veranstaltungen im Forum kümmert sich die Technik AG um die Ton- und Lichttechnik. Wenn du Lust hast dabei mitzuhelfen, gerne bei Herrn Bischoff melden. Mitarbeit ist nach Bedarf möglich.

Jg. 6-11

läuft

Forum

Nach Bedarf

Hr. Bischoff

Hannes Busch S3

Kevin Fink S3

Back AG

Auch für angehende Bäcker und erprobte Leckermäuler gibt es ein Angebot. Backe mit anderen SchülerInnen zusammen wöchentlich in Mammas Canteen zusammen deine Lieblingsrezepte und knüpfe Kontakte über die Jahrgänge hinweg.

Jg. 5-10

läuft

Mammas Canteen

Mittwoch

15.00 – 16.30 h

Hamza Rhouma S3

Carina Kowalczyk S3

Angelina Keil 10c

Darja Göhring 10c

Hr.Lewicki

Jugend forscht

In dieser AG kannst du mit deinen eigenen naturwissenschaftlichen Projekten alleine oder in Gruppen am Wettbewerb Schüler experimentieren bzw. Jugend forscht teilnehmen.

LEBL Nawi und ggf. nach Interesse

Jg. 6-12

Fr, 1.9.23

Che 2

Infos folgen

Hr. Lewicki

 

Stadtradeln 2023 am GyLoh

Das Gyloh nimmt auch in diesem Jahr am Stadtradeln (8.9.-28.9.2023) teil. Dabei geht es darum, die mit dem Fahrrad zur Schule oder zu sonstigen Aktivitäten gefahrenen km einzutragen.
Wir freuen über viele teilnehmende Schüler, Eltern und Schulpersonal!

Weiterlesen: Stadtradeln 2023 am GyLoh

Suchen